Wechsel im DSLV-Justiziariat

Björn Karaus ist neuer Leiter Speditions- und Transportrecht / Versicherung

Berlin, 18. Januar 2019

Björn Karaus hat zum 1. Januar 2019 die Leitung des DSLV-Referats Speditions- und Transportrecht / Versicherungen im Justiziariat des Deutschen Speditions- und Logistikverbands (DSLV) übernommen.

Der 44-jährige Volljurist folgt auf Hubert Valder, der sich im Mai dieses Jahres nach 32 Jahren Verbandszugehörigkeit in den Ruhestand verabschieden wird. Karaus wechselte bereits im Juli 2018 vom Gesamtverband der Deutschen Versicherungswirtschaft (GDV), wo er fünf Jahre u.a. als Referent für Transport- und Luftfahrtversicherungen tätig war, zum DSLV. Davor war er zehn Jahre lang als Rechtsanwalt und Fachanwalt für Transport- und Speditionsrecht in verschiedenen Kanzleien tätig. Hubert Valder, stellvertretender DSLV-Hauptgeschäftsführer, wird bis zu seinem Ausscheiden das Justiziariat des DSLV leiten.

Der DSLV vertritt als Spitzenorganisation die Speditions- und Logistikbranche sowie die Transportwirtschaft über alle Verkehrsträger hinweg (Straße, Schiene, See- und Binnenschifffahrt sowie Luftfracht), einschließlich der Organisation, Bereitstellung, Steuerung, Optimierung und Sicherung von Prozessen der Güterströme entlang der Lieferkette. Der DSLV repräsentiert über seine 16 Landesverbände etwa 3.000 Unternehmen mit 585.000 Beschäftigten.

Mit freundlichen Grüßen

Markus Wolters

Referent Presse und Öffentlichkeitsarbeit
----------------------------------------------------------------------------------
DSLV  Deutscher Speditions- und Logistikverband e. V.
Unter den Linden 24 | Friedrichstraße 155-156
10117 Berlin
Telefon: +49 (0)30  40 50 228-12
Telefax:  +49 (0)30  40 50 228-88
E-Mail:    MWolters@dslv.spediteure.de  
www.dslv.org
| twitter.com/DSLV_Berlin
--------------------------------------------------------------------------------


Toolbox
Print Drucken
Acrobat PDF
Arrow Right Weiterempfehlen
RSS RSS Abonnieren

Veröffentlicht
16:23:42 01.02.2019

feed vp
Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren