Automobillogistiker fordern 44-Tonnen-Lkw

AML-Mitgliederversammlung bestätigt Vorstände im Amt

Bonn, 22. November 2010. Wie bereits in den Vorjahren, so fand auch dieses Jahr die ordentliche Mitgliederversammlung des Vereins Automobillogistik im DSLV e.V. (AML) im Rahmen des DSLV-Unternehmertages am 12. November in Bremen statt. Bei den turnusgemäß stattfindenden Vorstandswahlen wurden Konrad Lehner als Vorsitzender sowie Dr. Jörg Mosolf (Horst Mosolf GmbH & Co. KG) und Konrad Kurz (Wallenius Wilhelmsen Logistics Germany GmbH) als stellvertretende Vorsitzende im Amt bestätigt.


Im Verlauf ihrer Tagung befassten sich die Fahrzeugspediteure intensiv mit dem Thema „Lang-Lkw“ und dem für Anfang kommenden Jahres geplanten Feldversuch. Dieser wird von den AML-Mitgliedern ausdrücklich unterstützt. Der Einsatz längerer Fahrzeugeinheiten ermöglicht schließlich den Transport von mindestens zwei zusätzlichen Fahrzeugen. „Der Einsatz längerer Fahrzeuge erhöht die Transportkapazität um mindestens 25 Prozent pro Einheit. Das spart Ressourcen und schont die Umwelt. Aufgrund des hohen Eigengewichts der Fahrzeugaufbauten, benötigen wir Fahrzeugspediteure allerdings ein höchstzulässiges Gesamtgewicht von mindestens 44 Tonnen“, fordert Konrad Lehner; alter und neuer Vorsitzender des AML:


Neben seiner Wiederwahl freute sich Lehner noch über eine besondere Auszeichnung. Seit zehn Jahren ist er ununterbrochen und unermüdlich als Vorsitzender für den AML aktiv. Er war es auch, der den Verein, der in diesem Jahr sein zehnjähriges Bestehen feierte, im November 2000 als eines der Gründungsmitglieder aus der Taufe gehoben hatte und unter die Fittiche des Deutschen Speditions- und Logistikverbandes (DSLV) führte. Dafür konnte sich DSLV-Präsident Mathias Krage in Bremen nun endlich revanchieren und überreichte Lehner für dessen besonderes Engagement die Ehrennadel des DSLV in Silber.



Pressekontakt:


Yorick M. Lowin

AML Verein Automobillogistik im DSLV e.V.

Weberstr. 77, 53113 Bonn

Tel.: (0228) 91440-23; Fax: (0228) 91440-723

E-Mail:
YLowin@dslv.spediteure.de

Toolbox
Print Drucken
Acrobat PDF
Arrow Right Weiterempfehlen
RSS RSS Abonnieren

Veröffentlicht
09:27:19 24.11.2010

feed vp
Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren