Staffelholzübergabe in der Geschäftsführung Verein Hamburger Spediteure

Hamburg, 15. September 2014: Zum Jahreswechsel wird die Geschäftsführung des Verein Hamburger Spediteure (VHSp) erweitert. Stefan Saß wird ab 1. Januar 2015 Mit-Geschäftsführer des Vereins und wird dann ab Mai kommenden Jahres diese Position allein besetzen. Saß folgt auf Kurt-Jürgen Schimmelpfeng, der nach 35 Jahren an der Spitze des VHSp sein Amt übergeben wird.
 
Als stellvertretender Geschäftsführer verantwortet Stefan Saß bislang die Aufgabenfelder des Landverkehrs, Lagerei und Logistik, Gefahrgut, sowie der Ausbildungsbereich und die Beratung in arbeits- und sozialrechtlichen Fragen. Die Beratertätigkeit wird auch zukünftig Teil seines Aufgabenspektrums sein. In seiner neuen Funktion erweitert sich dieses unter anderem um die Führung der Verbandsgeschäfte. Der Jurist hat langjährige Erfahrung in der Branche und im Verein. Seit 2002 ist er in der Geschäftsstelle des Vereins tätig. Der Beschluss über die neue Vereinsführung fiel durch den Vorstand, der über die Nachfolge von Kurt-Jürgen Schimmelpfeng entschied. Mitte September wurde der Arbeitsvertrag unterzeichnet, Saß berichtet: „Das entgegengebrachte Vertrauen weiß ich sehr zu schätzen und ich freue mich auf die neue Herausforderung. Die Hamburger Speditionswelt ist buchstäblich immer in Bewegung und insbesondere aktuell ist vieles im Umbruch – ich werde alles daran setzen, die Interessen unserer Mitglieder dabei intensiv zu vertreten und durchzusetzen.“
 
Die Übergabe der Geschäftsführung erfolgt fließend. Schon jetzt findet eine intensive Zusammenarbeit zwischen Schimmelpfeng und Saß statt. In der Doppelspitze werden mit Beginn nächsten Jahres sukzessive die Aufgaben an den neuen Geschäftsführer übergeben, bevor dieser ab 1. Mai die alleinige Verantwortung tragen wird. „Ich freue mich, das Staffelholz in vertrauensvolle Hände legen zu können. Als bisheriger stellvertretender Geschäftsführer kennt Stefan Saß die Branche, den Verein, seine Mitglieder und er weiß um die Besonderheiten unseres Alltags. Natürlich werde ich dem Speditionsgewerbe und unserem Speditionshaus immer eng verbunden bleiben“, erklärt Kurt-Jürgen Schimmelpfeng, Geschäftsführer des Verein Hamburger Spediteure.
 
 
Pressekontakt Verein Hamburger Spediteure e.V.:            Pressekontakt PR-Agentur:
Kurt-Jürgen Schimmelpfeng                                                    Melanie Graf
Verein Hamburger Spediteure e.V.                                       charakterPR
Willy-Brandt-Straße 69                                                             Königskinderweg 15c
20457 Hamburg                                                                       22457 Hamburg
Tel: 040 / 37 47 64 – 20                                                           Tel: 040 / 21 99 78 77
info@vhsp.de                                                                           melanie.graf@speditionshaus.de
www.vhsp.de                                                                            www.charakterpr.de

Toolbox
Print Drucken
Acrobat PDF
Arrow Right Weiterempfehlen
RSS RSS Abonnieren

Veröffentlicht
18:02:05 15.09.2014

feed vp
Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren